Planungsphase Argentinienreise

Wie der Titel schon sagt, wir planen eifrig. Es geht zwar erst im November los, aber da wir im Jubiläumsjahr von alo-reisen sind (10 Jahre :yes: ), suchen wir noch nach einer guten Idee, unsere treuen Leser einzubinden.

Momentaner Favorit wäre das Verlosen einer Flasche argentinischen Rotweins, den wir aus der berühmten Weingegend um Mendoza mitbringen würden. Jeder Kommentar würde wie ein Los gewertet und nach Rückkehr könnten wir dann den Gewinner ziehen. Natürlich müssten wir die maximale Anzahl der Kommentare pro Person begrenzen, damit wir nicht ganz so sehr zugemüllt werden… Außerdem müsste jeder Kommentierende mit der Abgabe eines Kommentars sein Einverständnis zur Speicherung seiner Daten bis zum Ende der Verlosung geben (Datenschutzverordnung).

Vielleicht hat jemand noch eine bessere Idee, insbesondere der Transport einer Flasche Wein birgt ja ein gewisses Risiko… Wir überlegen weiter und nehmen Vorschläge von Euch gerne in unsere Überlegungen auf.

Print Friendly, PDF & Email

Heimkehr

So, Urlaub ist rum. Kleine Zusammenfassung:

  1. 3000 km Autofahrt, davon 140 km durch Tunnel
  2. Reine 48 Stunden Fahrzeit plus 24 Stunden auf Fähren
  3. In drei Wochen fünf Regentage

Preise in Norwegen:

Campingplatz zwei Personen mit Zelt im Schnitt 30 €

1 Liter Benzin 1,50 €

12 Eier 4 €

250 g Butter 2,60 €

0,5 l Dose Bier im Supermarkt 3 €

0,4 l Bier in der Kneipe 8,30 €

Eine Schachtel Zigaretten 20 Stück 15 Euro!!! Gut, dass wir nicht rauchen.

Fisch kostenlos 🎣🐟

Dann mal liebe Grüße und bis zur nächsten Reise, ALO ( am Ende waren wir ja zu dritt😀)

Print Friendly, PDF & Email

Hamburg Tag 2

Nachdem wir gestern schon einen Teil der Stadt erkundet hatten, ging es heute weiter. Der Tag begann gut. Beim Betreten eines Einkaufszentrums baute ein Promotionteam gerade seine Lostrommel auf. Lisa und ich waren die Eröffnungsopfer und gewannen beide einen 25 Euro Einkaufsgutschein. Die wurden natürlich sofort umgesetzt. 😀

Ein Spaziergang durch den tollen Park Planten un Bloomen, ein Mittagessen in der Stadt und ein Bummel durch die Hafencity. Jetzt brauchen wir erstmal eine Pause 😴

Print Friendly, PDF & Email

Hamburg

Das Urlaubsende nähert sich. Spontan haben wir die Rückreisepläne etwas geändert, da Lisa einen günstigen Bus von Berlin nach Hamburg buchen konnte. Und einen Zwischenhalt von Dänemark nach Hause hätten wir eh gebraucht.

So verbringen wir jetzt noch zwei Tage in Hamburg und genießen die gemeinsame Zeit.

Print Friendly, PDF & Email