Blockhaus in Åmot

Die Mini-Kreuzfahrt Kiel-Oslo haben wir mal wieder sehr genossen. Wie schön ist es doch, sich in eine völlig dunkle, stille, gut klimatisierte Kabine zurückziehen zu können. Das Schiff kennen wir ja schon, da verpasst man dann nix. Die Observation-Lounge auf Deck 15 haben wir aber doch wieder aufgesucht. Panoramablick aufs Meer bei einem schönen (auch nur 5 Euro kostenden) Bier – herrlich. Das Wetter war leider nicht so herrlich. Diesmal waren in den Gängen sogar Kotztüten aufgehängt, die wir aber dann nicht brauchten. Aus gegebenem Anlass habe ich aber ein paar für die Dienstwagen der Diakonie mitgenommen.  :hi:
Bei der Einfahrt nach Oslo fing es dann richtig an zu gießen und hörte auch erst nach den vorhergesagten 21 l/qm auf. Da hatten wir aber schon entschieden, den Zelturlaub erst morgen zu beginnen und eine Hütte bezogen. 7 Grad und Regen am ersten Tag und den Schnee in Sichtweite… Inzwischen ist unser persönliches Blockhaus auch schön warm, die Betten bezogen und die ersten Garnelen warten auf ihren Einsatz in der Pfanne. Und ab morgen soll das Wetter auch wieder besser werden. Na dann.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

;) :| :zzz: :zwinker: :zip: :yes: :yeah: :yahoo: :x :write: :whistle: :verwirrt: :uebel: :tired: :sunglasses: :sun: :stop: :star: :sick: :shame: :rolleyes: :roll: :puh: :psst: :pray: :phone: :pfeif: :oops: :ohoh: :o :nono: :nixverstehn: :nick: :negative: :mrgreen: :love: :lol: :lamp: :lach: :knock: :kiss: :idea: :huahaha: :hi: :hello: :hearty: :grins: :dentist: :cry: :cool: :coffee: :clown: :call: :bee: :arrow: :argh: :angel: :ach: :P :D :?: :? :) :( :!: 8O 8)