Cueva de Nerja

Eigentlich stehen wir ja seit Irland nicht mehr so auf Show-Caves, aber da diese Tropfsteinhöhle bei Nerja so gigantisch ist, sind wir doch hin. Und es war wirklich beeindruckend – wir waren noch in so einer großen Höhle. Das Ganze erstreckt sich über mehrere Hallen, wobei die größte 100 m lang, 50 m breit und 30 m hoch ist. Und in der Mitte sind ein Stalagtit und ein Stalagmit zusammengewachsen und laut Guinnessbuch der Rekorde gilt er als größter Tropfstein der Welt. In einer der Hallen ist Bestuhlung wie im Konzertsaal, weil hier eben auch Konzerte abgehalten werden. Lohnt sich also wirklich. Waren danach noch ein bisschen im Hinterland unterwegs und haben ein paar nette Anwesen gesehen. Wirklich sehr nett.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

;) :| :zzz: :zwinker: :zip: :yes: :yeah: :yahoo: :x :write: :whistle: :verwirrt: :uebel: :tired: :sunglasses: :sun: :stop: :star: :sick: :shame: :rolleyes: :roll: :puh: :psst: :pray: :phone: :pfeif: :oops: :ohoh: :o :nono: :nixverstehn: :nick: :negative: :mrgreen: :love: :lol: :lamp: :lach: :knock: :kiss: :idea: :huahaha: :hi: :hello: :hearty: :grins: :dentist: :cry: :cool: :coffee: :clown: :call: :bee: :arrow: :argh: :angel: :ach: :P :D :?: :? :) :( :!: 8O 8)