Nichtstun

…gehört auch zum Urlaub – und genau das haben wir heute getan. Am Strand gesessen, rumgelaufen, eingekauft, gekocht, gegessen und gelesen. So richtig schön abhängen und erholen. Und da Wochenende und Feiertag rum sind, ist hier wieder Vorsaison eingekehrt und nix mehr los. Herrlich. Allein mit König Alfons auf dem Balcon de Europa. Morgen werden wir aktiver,  aber heute bleibt’s beim süßen Nichtstun.

Print Friendly, PDF & Email

Ein Gedanke zu „Nichtstun“

  1. Hi ihr!
    Wir tun im Moment auch nicht viel denn unsere Schule ist abgebrannt =-)
    Falls ihr glaubt das ist ein verfrühter Aprilscherz muss ich euch entteuschen: es stimmt wirklich.
    Wir genießen jetzt eine Woche Schulfrei , lesen eure Berichte und wünschen uns wir wären auch da. Aber soooooo kalt ist es hier auch nicht mehr und das Feuer hatt uns auch ziemlich eingeheitzt.

    Wollt euch mal liebe Grüße dalassen Mareike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

;) :| :zzz: :zwinker: :zip: :yes: :yeah: :yahoo: :x :write: :whistle: :verwirrt: :uebel: :tired: :sunglasses: :sun: :stop: :star: :sick: :shame: :rolleyes: :roll: :puh: :psst: :pray: :phone: :pfeif: :oops: :ohoh: :o :nono: :nixverstehn: :nick: :negative: :mrgreen: :love: :lol: :lamp: :lach: :knock: :kiss: :idea: :huahaha: :hi: :hello: :hearty: :grins: :dentist: :cry: :cool: :coffee: :clown: :call: :bee: :arrow: :argh: :angel: :ach: :P :D :?: :? :) :( :!: 8O 8)