Rostock

Aus irgendeinem Grund vermuten uns die Leute in Mexiko, seltsam… Diesmal liegt ihr falsch. Wir sind unterwegs zum Darß, der hübschen Halbinsel an der deutschen Ostseeküste. Fotos von den tollen Stränden haben uns schon lange neugierig gemacht, aber die Anreise dauert ganz schön lang. Zumindest mit dem Zug, in dem wir jetzt gerade sitzen. Um 7 Uhr das Haus verlassen und Ankunft in Rostock gegen 15.30 Uhr. Da machen wir nämlich den ersten Zwischenhalt und besuchen Lisa. Zum Glück, denn bis zum Darß wären es nochmal zwei Stunden. Da hätten wir heute keine Lust mehr drauf. S’schicket, wie der Kasseläner sagt.

Morgen geht’s dann in Ruhe weiter und wir beziehen unser Häuschen 50 Meter vom Strand entfernt. Das Wetter bessert sich inzwischen auch etwas. Sollte es Bindfäden regnen, schauen wir einfach dem Sekundenzeiger bei der Arbeit zu und relaxen.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

;) :| :zzz: :zwinker: :zip: :yes: :yeah: :yahoo: :x :write: :whistle: :verwirrt: :uebel: :tired: :sunglasses: :sun: :stop: :star: :sick: :shame: :rolleyes: :roll: :puh: :psst: :pray: :phone: :pfeif: :oops: :ohoh: :o :nono: :nixverstehn: :nick: :negative: :mrgreen: :love: :lol: :lamp: :lach: :knock: :kiss: :idea: :huahaha: :hi: :hello: :hearty: :grins: :dentist: :cry: :cool: :coffee: :clown: :call: :bee: :arrow: :argh: :angel: :ach: :P :D :?: :? :) :( :!: 8O 8)