Santuari de Santa Maria de Lluc

Wir haben gestern einen Wallfahrtsort in der Serra de Tramuntana besucht. Außer der schwarzen Madonna und einer Handvoll Bauarbeiter war niemand da. Sogar der dort ansässige Knabenchor hat Ferien. Und das Museum war zu. Aber die Fahrt dorthin war wunderschön – trotz der Serpentinen. In der Stadt Inca im Landesinneren haben wir ein Päuschen eingelegt, waren aber nicht in Kauflaune für Lederwaren. Kommt vielleicht noch.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

;) :| :zzz: :zwinker: :zip: :yes: :yeah: :yahoo: :x :write: :whistle: :verwirrt: :uebel: :tired: :sunglasses: :sun: :stop: :star: :sick: :shame: :rolleyes: :roll: :puh: :psst: :pray: :phone: :pfeif: :oops: :ohoh: :o :nono: :nixverstehn: :nick: :negative: :mrgreen: :love: :lol: :lamp: :lach: :knock: :kiss: :idea: :huahaha: :hi: :hello: :hearty: :grins: :dentist: :cry: :cool: :coffee: :clown: :call: :bee: :arrow: :argh: :angel: :ach: :P :D :?: :? :) :( :!: 8O 8)