Tag 2: Valladolid – Campeche

Nach dem super, super, super Frühstück (war echt super) und einem Vormittag in Valladolid sind wir mittags mit dem Bus nach Campeche gefahren. 5 Stunden in einem auf gefühlte 13 Grad runter gekühltem Bus… Wir sehnten uns nach einer heißen Badewanne. In Campeche sind es jetzt am Abend noch 28 Grad, wir konnten nach 12 Stunden auch wieder etwas essen (das Frühstück hielt ’ne Weile vor) und sind jetzt zu faul/müde/unlustig, ein paar Fotos einzustellen, kommt dann morgen.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

;) :| :zzz: :zwinker: :zip: :yes: :yeah: :yahoo: :x :write: :whistle: :verwirrt: :uebel: :tired: :sunglasses: :sun: :stop: :star: :sick: :shame: :rolleyes: :roll: :puh: :psst: :pray: :phone: :pfeif: :oops: :ohoh: :o :nono: :nixverstehn: :nick: :negative: :mrgreen: :love: :lol: :lamp: :lach: :knock: :kiss: :idea: :huahaha: :hi: :hello: :hearty: :grins: :dentist: :cry: :cool: :coffee: :clown: :call: :bee: :arrow: :argh: :angel: :ach: :P :D :?: :? :) :( :!: 8O 8)