Tag 3: Florenz

Haben ja nach dem Frühstück die ersten Impressionen von Florenz eingestellt. Heute haben wir dann den ersten Teil des florentinischen Museumsmarathons absolviert. Zuerst waren wir in der Kapelle der Medici und nachmittags dann in den Uffizien. Zum Glück hatten wir die Tickets schon im April vorgebucht und mussten uns nicht an der langen „vielleicht gibt’s für heute noch Karten-Schlange“ anstellen. So konnten wir unsere tägliche Michelangelo-Dosis genießen.

Ansonsten ist Florenz das ideale Honeymoon-Ziel. Lauschige Plätzchen überall.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

;) :| :zzz: :zwinker: :zip: :yes: :yeah: :yahoo: :x :write: :whistle: :verwirrt: :uebel: :tired: :sunglasses: :sun: :stop: :star: :sick: :shame: :rolleyes: :roll: :puh: :psst: :pray: :phone: :pfeif: :oops: :ohoh: :o :nono: :nixverstehn: :nick: :negative: :mrgreen: :love: :lol: :lamp: :lach: :knock: :kiss: :idea: :huahaha: :hi: :hello: :hearty: :grins: :dentist: :cry: :cool: :coffee: :clown: :call: :bee: :arrow: :argh: :angel: :ach: :P :D :?: :? :) :( :!: 8O 8)