Villahermosa

Heute sind wir 6 Stunden mit dem Bus von Campeche nach Villahermosa gefahren. Man könnte sagen, ein ereignisarmer Tag, aber so eine Busfahrt kann einen ganz schön mitnehmen. Dabei waren die Straßen ziemlich gerade. Die ganzen Huppel zur Geschwindigkeitsbegrenzung (Topes) bringen den Bus aber so ins Schwanken, dass man auch da seekrank werden kann. Mit  dem Bus, das ist auf Dauer nix. In weiser Voraussicht haben wir ab morgen auch für eine Woche ein Auto gemietet und fahren nach Palenque und dann weiter nach San Cristobal de las Casas.

Villahermosa ist die Hauptstadt des Bundesstaates Tabasco. Das klingt so scharf, ist es aber nicht. Die Handelsstadt handelt auch heute noch gerne. Es gibt eine große Fußgängerzone mit vielen Geschäften, wobei jeweils ein Drittel Anteil auf Schuh- und Handyläden fällt. Das restliche Drittel teilen sich dann Klamottenläden, Friseure und Apotheken. Für größeres Sightseeing sind wir zu spät angekommen, aber das Essen ging auch bei irritiertem Magen schon wieder. Und es machte sich mal wieder bezahlt, das Hotel am Morgen übers Internet vorzubuchen, denn statt 1000 Pesos zahlten wir so nur 600. Das sind ca. 33 Euro und dafür legen wir unsere müden Häupter in einem verdammt bequemen Bett zur Ruhe.

Und hier kommt die 150. Bildergalerie von alo-reisen:

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

;) :| :zzz: :zwinker: :zip: :yes: :yeah: :yahoo: :x :write: :whistle: :verwirrt: :uebel: :tired: :sunglasses: :sun: :stop: :star: :sick: :shame: :rolleyes: :roll: :puh: :psst: :pray: :phone: :pfeif: :oops: :ohoh: :o :nono: :nixverstehn: :nick: :negative: :mrgreen: :love: :lol: :lamp: :lach: :knock: :kiss: :idea: :huahaha: :hi: :hello: :hearty: :grins: :dentist: :cry: :cool: :coffee: :clown: :call: :bee: :arrow: :argh: :angel: :ach: :P :D :?: :? :) :( :!: 8O 8)